Konsenserklärung über die Vorteile von kalorienarmen Süßstoffen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Ein Peer Review wurde in der Dezember-Ausgabe des Nutrition Bulletin veröffentlicht

Die International Sweeteners Association (ISA) freut sich, ein neues Diskussionspapier zu veröffentlichen, das in der Dezember-Ausgabe des Nutrition Bulletin, einer von Experten rezensierten Zeitschrift, veröffentlicht wurde. Dieses Papier mit dem Titel Consensus statement on benefits of low-calorie sweeteners wurde von führenden internationalen unabhängigen Experten in den Bereichen Ernährung, Epidemiologie, Psychologie, Zahnmedizin, Gewichtskontrolle, Übergewichtsprävention und -behandlung sowie Diabetes erstellt. Dazu gehören: Sigrid Gibson, Prof. Dr. Adam Drewnowski, Prof. James Hill, Prof. Anne-Birgitte Raben, Prof. Hely Tuorila und Prof. Eeva Widström.

In diesem Beitrag wird die positive Rolle beschrieben, die Süßstoffe bei der Auswahl von Ernährung und Lifestyle spielen können. Schlussfolgerungen bestätigen positive Ergebnisse neuerer wissenschaftlicher Studien, die zeigen, dass LCS den Appetit nicht erhöht und keinen erkennbaren Einfluss auf die Sättigung hat und tatsächlich die Gewichtsabnahme unter realen Bedingungen verbessern kann, wenn es als Teil eines verhaltensbedingten Gewichtsabnahmeprogramms eingesetzt wird.

Für weitere Informationen zu diesem Beitrag klicken Sie bitte hier, um die Zusammenfassung zu lesen.

Sie können auch direkt auf den gesamten Beitrag zugreifen, indem Sie die Website des Herausgebers besuchen. Bitte tun Sie dies, indem Sie hier klicken.

Um unsere Infografiken mit den Schlussfolgerungen des Diskussionspapiers einzusehen und herunterzuladen, bitten wir Sie, hier zu klicken.

Möchten Sie von Experten hören, die zu dieser Konsenserklärung beigetragen haben? Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Interviews mit Prof. James Hill und Prof. Dr. Adam Drewnowski. Sehen Sie sich die folgenden Interviews an: