12. EFAD Tagung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Die International Sweeteners Association (ISA) freut sich, die 12. EFAD-Konferenz in diesem Jahr zu unterstützen und an ihr teilzunehmen. In Anerkennung der wichtigen Rolle, die Ernährungswissenschaftler bei der Sensibilisierung für eine gesunde Ernährung und der Aufklärung der Menschen spielen, nimmt die ISA zum fünften Mal in Folge stolz an der EFAD-Konferenz teil.

Die European Federation of the Associations of Dietitians (EFAD) organisiert the die 12. EFAD-Konferenz in diesem Jahr am 1. und 2. November 2019 in Berlin, Deutschland. Unter dem Motto “Breaking Professional Boundaries” versammelt die Konferenz Diätetiker aus ganz Europa, um die Schlüsselrolle der Ernährungswissenschaftler in multidisziplinären Teams, die Bedeutung der patientenorientierten Pflege bei der Entwicklung neuer Standards der diätetischen Versorgung sowie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und den Einsatz neuer Technologien in der Ernährungs- und Diätforschung und -pflege zu diskutieren.

Zu den ISA-Aktivitäten auf der EFAD-Konferenz 2019 gehören ein ISA-gestütztes Symposium mit renommierten Experten, die die neuesten Erkenntnisse über den Verzehr von kalorienarmen Süßstoffen im Rahmen einer gesunden Ernährung präsentieren, sowie ein ISA-Infostand im Ausstellungsbereich während der gesamten Dauer des Kongresses.

Für weitere Informationen über das ISA-Symposium den speziellen, detaillierten Artikel zu lesen, der auf der ISA-Website hier verfügbar ist.

Am ISA-Infostand werden die Informationsquellen ISA für medizinisches Fachpersonal präsentiert, darunter neu entwickelte Materialien, die die neuesten Forschungsergebnisse über kalorienarme Süßstoffe zeigen. Beim Besuch des ISA-Standes haben Sie die Möglichkeit, ein Druckexemplar der neuen ISA-Broschüre mit dem Titel ““Süßstoffe mit geringem Kaloriengehalt” zu erhalten: Rolle und Nutzen – Ein Leitfaden für die Wissenschaft der kalorienarmen Süßstoffe, sowie weitere Materialien für Angehörige der Gesundheitsberufe, einschließlich der kürzlich erstellten ISA-Infografiken über die Vorteile kalorienarmer Süßstoffe.

Da der November der Monat ist, der der Sensibilisierung für Diabetes gewidmet ist, sind Ernährungswissenschaftler eingeladen, den ISA-Stand zu besuchen, um eine Vorschau des Videos zu erhalten, das für den Weltdiabetestag (WDD) 2019 entwickelt wurde und das während der EFAD-Konferenz 2019 veröffentlicht wird. Dieses Video sowie weitere Online- und Printmaterialien für die WDD 2019 werden vom ISA und mit der wissenschaftlichen Unterstützung des European Specialist Dietetic Network (ESDN) der EFAD für Diabetes entwickelt. Delegierte, die den ISA-Stand besuchen, haben auch die Möglichkeit, Kopien von gedruckten Infografiken zu erhalten, die für frühere Ausgaben des Weltdiabetestages entwickelt wurden.

Darüber hinaus nutzen Sie bitte die Gelegenheit, an unserer neuen 5-minütigen Umfrage und an einer Verlosung teilzunehmen, bei der Sie eine Smart Watch gewinnen können, die Ihnen hilft, Ihre Herzfrequenz, Ihren Schlaf, Ihre körperliche Aktivität und Ihren allgemeinen Fitnessstand zu ermitteln. Ihr Feedback zählt, daher sind Ihre wissenschaftlichen Interessen und Ansichten in Bezug auf kalorienarme Süßstoffe und die ISA für uns von höchster Bedeutung.

Wir freuen uns daher, Sie alle während der gesamten Dauer des Kongresses am ISA-Infostand auf dem Ausstellungsgelände der EFAD 2019 zu begrüßen, um alle Ihre Fragen zum Einsatz, zu den Vorteilen und zur Rolle von kalorienarmen Süßstoffen in der Ernährung zu beantworten.